Zum Hauptinhalt springen

Programm

Donnerstag, den 26.09.2024

Tagesveranstaltung

ab 8:00

Begrüßungskaffee | Eröffnung der Fachausstellung

9:30
 

 

Podiumsdiskussion: ReUse - Wieviel Recyclingfähigkeit steckt in einem Stahlbaugebäude?

10:15

Kaffepause in der Fachausstellung - mit freundlicher Unterstützung der Partners4Steel

ab 11:00
  Vortragsreihe I
Neues aus Forschung, Entwicklung und Normung |
Sitzungsleitung: Prof. Dr. Natalie Stranghöner
 Vortragsreihe II
Innovative Stahl- und Verbundbauprojekte |
Sitzungsleitung: Oliver Brandt
 Vortragsreihe III
Aktuelles aus Wirtschaft und Recht |
Sitzungsleitung: N.N.
11.00 Uhr
 
 Apl. Prof. Dr.-Ing. Bettina Brune, Prof. Dr.-Ing. Dieter Ungermann
Eurocodes im globalen Kontext -
Das beste aus zwei Welten!
 
 Dr.-Ing. Matthias Oppe, knippershelbig GmbH
Kreislaufgerechtes Studierendenhaus aus Stahl und Holz der TU Braunschweig
 
 Carl-Otto Gensch, Öko-Institut e.V.
Vergleichende Klima- und Ökobilanz von Werkstoffen am Beispiel einer Hallenkonstruktion
 
11.30 Uhr Dr.-Ing. Michael Huhn, Huhn EDV
Interoperabilität im Stahlbau - Neue Konzepte für die Nutzung von IFC in der Stahlbaufertigung
 
 Jacqueline Donner, Ingenieurbüro Grassl GmbH
Gestaltet und Nachhaltig - 1.500m vollintegrale Stahlverbundbrücke über den Erlanger Regnitzgrund
 
 Dr. Matthias Müller, Karlsruher Institut für Technologie - KIT
Leitfaden zur Wiederverwendung von Stahlbauteilen
12.00 Uhr N.N. Lorenz Consult ZT GmbH
Digitalisierung im Stahlbau
 
 Harald Lindner, David Auerbach, Lindner Lohse Architekten BDA
Der Gasometer Oberhausen - Neue Farbe für ein Industriedenkmal
 
 Markus Lippe, Peiner Träger GmbH
ReUse und Recycling - Wiederverwendung des Baustoffs Stahls aus Herstellersicht


 
12.30 Uhr Oliver Farrell, Farrat GmbH
Tragende thermische Trennungen in Stahlrahmen und Fassadensystemen
 Dirk Konopka, Konopka 3D Engineering
Innovative Prüfprozesse mit cloudbasierter BIM Plattform bei Bauprojekten
 
 Christian Blanke, Madaster Germany GmbH
Stahl im Materialkataster: Chancen und Herausforderungen von Industrial ReUse
13:00

Mittagspause in der Fachausstellung - mit freundlicher Unterstützung von Stahlwerk Thüringen GmbH

ab 14:00
14.00 Uhr Prof. Dr.-Ing. Markus Feldmann, RWTH Aachen
Alte Stahlbauteile in neuen Bauwerken - zur Frage der Bemessung
 Hannsjörg Steinmüller, Cadolto Modulbau GmbH
Geschoßbau neu definiert: Effizienz und Innovation durch Stahl-Modulbau
 Dr. Marthe-Louise Fehse, Franßen & Nusser Rechtsanwälte PartGmbB
Wiederverwendung von Stahlbauteilen aus rechtlicher Sicht
14.30 Uhr Prof. Dr.-Ing. Christoph Odenbreit, Université du Luxembourg
Erste Ansätze zum Erstellen von Bemessungsregeln für Stahl-Holz-Verbundträger
 Sascha Grubmüller, MCE GmbH
Europas größte Hub-Drehbrücke - Die Friesenbrücke in Weener
 Jean-Marc Waeber, Stéphane Cuennet, Bundesamt für Strassen ASTRA, Schweiz
Stahlbrücken im Schweizer Nationalstrassennetz - Ziele einer nachhaltigen Entwicklung und  Kreislaufwirtschaft
15.00 Uhr Prof. Dr.-Ing. Marcus Rutner, Technische Universität Hamburg
Verknüpfung von Nano mit Makro - Chancen für den Stahlbau
 Andreas Hemker, Hochtief Engineering
Lebensdauermanagement als Grundlage für einen nachhaltigen Betrieb von Kranbahnträgern
 Dr. Thomas Stelzer, Alfons Stelzer GmbH
Stahlbaufertigung wirtschaftlich gedacht - wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?
15:30

Ende der Tagesveranstaltung

Abendveranstaltung

18:00

Sektempfang im Foyer - mit freundlicher Unterstützung von MCE GmbH

18:30
Stahlbauforum
 
Begrüßung Christian Wurst
Präsident Deutscher Stahlbau-Verband DSTV
 
Grußwort Klara Geywitz
Bundesministerin für Wohnen, 
Stadtentwicklung und Bauwesen
 
Preisverleihungen Preis des Deutschen Stahlbaues Dr. Jan Schmidt
Vorsitzender bauforumstahl
  Sonderpreis des BMWSB Klara Geywitz
Bundesministerin für Wohnen, 
Stadtentwicklung und Bauwesen
  Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues Dr. Jan Schmidt
Vorsitzender bauforumstahl
Keynote-Vortrag N.N. 
Laudatio und Überreichung Auszeichnung des Deutschen Stahlbaues 2024 Christian Wurst
Präsident Deutscher 
Stahlbau-Verband DSTV
20:15

Stahlbautreff mit Buffet

22:30

Abend-Lounge

Freitag, den 27.09.2024

Strategietag - Nachhaltige Zukunft

ab 9:00

Begrüßungskaffee | Besuch der Fachausstellung

ab 9:30
  


Strategietag - Nachhaltige Zukunft
Moderation: N.N.
 

       
09:30 Uhr Gerhard Endemann, Wirtschaftsvereinigung Stahl
Der Low Emission Steel Standard - LESS
       
10:00 Uhr N.N.
Energie und Politik
       
10:30 Uhr gemeinsame Einschätzung mit den vorangegangenen Referenten
11:00

Kaffeepause in der Fachausstellung

ab 11:45
11:45 Uhr Dominic Berndt, CableCar World
Die stählerne Erschließung der Plus-Eins-Ebene mit Seilbahnen im urbanen Raum
       
12:15 Uhr N.N., Deutsche Bahn (angefragt)
Ziele der Bahn - Aspekte der Nachhaltigkeit
       
12:45 Uhr Prof. MMag. Gabriel Felbermayr, PhD, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung WIFO
Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung Europas
       
13:15 Uhr gemeinsame Einschätzung mit den vorangegangenen Referenten
       
13:45 Uhr Christian Wurst, Präsident des Deutschen Stahlbau-Verbandes DSTV e.V.
Resümee und Schlussworte
14:00

Ende der Veranstaltung